Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Freitag, 13. Oktober 2017

Neues von Paul...

...wie versprochen habe ich heute mal wieder ein paar Paul Bilder für Euch.



Der kleine Bub ist inzwischen schon ganz schön gewachsen.
Er wiegt jetzt um die 13 kg ist genau 16 Wochen alt.




Inzwischen geht er auch gerne mit uns spazieren.
 Das fand er am Anfang noch nicht so lustig. 
An der Leine zu sein war doof und die Autos haben ihm Angst gemacht. Jetzt weiß er, dass ihm nichts passiert wenn er bei uns an der Leine geht und dass er, wenn wir im Feld angekommen sind, so richtig Gas geben kann.





Zuhause wird dann wieder ausgiebig gekuschelt.





So schön golden, wie gestern und heute, dürfte der Herbst für uns gerne weitergehen.


Liebste Grüße,
Nicole & Paul

Dienstag, 10. Oktober 2017

Lieblingsecke...

...im Oktober.
Diesen Monat suchen Nicole & Naddel wieder eine Lieblingsecke in unseren Arbeitszimmern.

Mein Arbeitszimmer beherbergt sogar zwei Lieblingsecken.
Die auf der Treppe (hier) kennt ihr ja schon...




...die andere ist natürlich die mit meiner Nähmaschine.





Da ich gerade mitten in der Produktion bin, sieht mein Nähplatz natürlich nicht so ordentlich aus. Ein paar Fotos stammen noch aus meinem "Archiv" ;)






In der anderen Ecke steht mein Zuschneide/Schreibtisch an dem ich meist meine Posts schreibe.






Gestern hatte ich lieben Werkelbesuch und was dabei entstanden ist, zeige ich Euch demnächst und natürlich auch die versprochenen Paul Bilder.


Liebste Grüße,
Nicole

Dienstag, 3. Oktober 2017

Mein Herbstkind...

...letzte Woche hatte ich einen Intensivkurs bei der lieben Anke in Püppchenkunde.
Ich hatte ihre kuscheligen Herbstkinder bewundert und den Wunsch geäußert, das auch zu können und schwupp saß ich in Anke's schnuckeliger Fachwerkhäuschen Küche und habe mein erstes kleines Herbstkind gewerkelt.



Nie hätte ich gedacht, dass dabei schon beim ersten Versuch etwas vorzeigbares herauskommt.



Aber die kleine Maus ist doch wirklich zuckersüß geworden.
Manchmal kuschelt sie sich in ihren warmen Schlafsack...



...oder sie sucht sich ein blumiges Plätzchen.

So warm angezogen passt sie perfekt in die Herbstdeko, die hier eingezogen ist.




Ein paar Kastanien und Eicheln habe ich auch schon gefunden.
Wer in der Eichel wohl wohnt?



Diese zwei Exemplare sind garantiert Wurmfrei. :)




An Hagebutten kann ich nicht vorbei, ohne Schere in der Tasche war das gar nicht so einfach ein paar zu ergattern.



So, jetzt werde ich das sonnige Feiertagswetter nutzen um noch eine Runde mit Paul zu drehen.

Von dem kleinen Racker zeige ich Euch beim nächsten Mal wieder ein paar Bilder.

Liebste Grüße,
Nicole


Samstag, 30. September 2017

12tel Blick & Monatscollage...

Der September ist nun auch schon fast wieder vorbei, da wird es höchste Zeit wieder einen 12tel Blick in den Garten zu werfen.




Hier hat der Herbst noch keine großen Spuren hinterlassen.
Die Hortensie bekommt immer noch ein paar frische Blüten und die Blätter der Kletterhortensie und der Waldrebe am Rosenbogen sind noch grün. Bald wird sich der japanische Ahorn in ein feuriges Rot verwandeln.





Natürlich gibt es zum Monatsende auch wieder eine Monatscollage.



Diesen Monat fällt sie etwas kleiner aus, denn ich war auch diesen Monat wieder sehr Blogfaul.
Aber ein paar Sachen habe ich mit Hundebaby zustande gebracht.

Ich habe endlich Kürbisse gehäkelt, meine Grannydecke vollendet und ihr durftet einen Blick in unser Schlafzimmer werfen.


So, jetzt muss ich mich um unseren lieben Besuch kümmern.
Bis Bald, liebste Grüße,

Nicole

Mittwoch, 20. September 2017

Häkelprojekte...

Am Wochenende habe ich es endlich geschafft, 
meine Grannydecke fertigzustellen.

Fertig war sie schon im Urlaub, aber bisher fehlte ihr noch der Rand.




Ich habe mich für einen grauen Rand entschieden, da ich die Decke so schlicht am schönsten finde.



Schließlich soll der Rand ja nicht vom schönen Muster der Grannys ablenken.
Passend zum Herbst ist sie nun fertig und ich kann mich an kühlen Abenden hineinkuscheln.




Dabei kam auch gleich mein neuer Projektbeutel zum Einsatz, den ich von Anke zum Bloggertreffen geschenkt bekommen habe.
Der Spruch trifft perfekt zu, denn Wolle liegt hier genug rum und ich habe auch einige Projekte im Kopf.

Eines davon schon seit Jahren und wo die Häkelnadel gerade im Flow war, habe ich es mal umgesetzt.




Da es hier dieses Jahr nirgendwo Babyboos gibt, habe ich mir zwei gehäkelt.

Das geht wirklich schnell und macht Spaß.




Natürlich habe ich sie auch gleich verdekoriert.
Jetzt kann der Herbst kommen.


Verlinkt bei: Fannys liebste Maschen


Liebste Grüße,
Nicole