Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 10. Juli 2017

Zurück im leeren Zuhause...

Wir sind zurück aus unserem Urlaub.
Es war der wohl traurigste Sommerurlaub den wir je hatten, denn direkt davor ist unser lieber Wallace für immer eingeschlafen.




Wir durften 12 wunderschöne Jahre miteinander verbringen.
Er fehlt uns sehr!

Der Urlaub hat uns trotz allem sehr gut getan um etwas Abstand zu bekommen und nicht an jeder Ecke darauf angesprochen zu werden. Denn hier im Dorf kannte Wallace irgendwie jeder.

Hier Zuhause ist es jetzt schrecklich leer und still.
Keiner wuselt um einen herum und bettelt nach Essen und 
vor allem freut sich niemand wenn man nach Hause kommt.




Empfangen wurde ich aber von lieben Sommergrüßen die ich Euch unbedingt zeigen wollte.




Vielen lieben Dank an Doreen und Nicole für diese schönen Karten.
Ich freue mich sehr darüber.


Liebste Grüße,
Nicole








Kommentare:

  1. Das mit eurem Wallace tut mir sehr Leid!
    Bei Freunden von uns ist es auch so.

    Ich wünsche dir eine gute Woche,

    Biene

    AntwortenLöschen
  2. Ach mein liebes Schneckchen,
    es tut mir so leid für Euch, aber das habe ich ja schon geschrieben.
    Schön aber, dass Euch der Urlaub so gut getan hat.
    Und ja, einsam ist es jetzt bei Euch bestimmt, aber vielleicht könnt Ihr in einigen Wochen ja über einen neuen Hund nachdenken.
    Wallace bleibt ja trotzdem für immer tief in Eurem Herzen.
    Hab einen schönen Abend und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie traurig.....
    Da fehlt einer......Ich wünsche euch in nächster Zeit total
    viel Kraft....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Es tut mir sehr leid, ich weiß wie es euch geht. Wir mussten ja im Mai von unserem Max Abschied nehmen! Nun ist Luna alleine, hat sich aber schon dran gewöhnt, am Anfang hatte sie schon nach ihm Ausschau gehalten.
    Ich würde ihn ihr gerne wieder bringen, aber das ist leider nicht möglich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das tut mir so leid. Ich wünsche euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Traurige Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Ach du liebe Schnecke,
    so traurig. Wenigstens konnte der Urlaub ein bisschen ablenken.
    Wallace bleibt ja in eurer Erinnerung.....

    ganz liebe Grüße und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole
    Ich habe gerade Hühnehaut wenn ich deine Post lese, ja ein Hund.... aber natürlich auch andere Haustiere können einem so sehr ans Herz wachsen und sie werden ein Teil der Familie. Ich wünsche euch viel Kraft.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Das tut mir für euch unendlich leid.
    Lieber Wallace, gute Reise über die Regenbogenbrücke.
    Liebe Grüße
    jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    das tut mir leid. Und macht auch mich etwas traurig, denn wenn wir uns bei dir getroffen haben, war Wallace immer dabei und jetzt nicht mehr....schade.

    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ach Nein Schneckchen,
    das tut mir unsagbar leid und mir fehlen gerade wirklich die Worte.
    Ich drück Dich einfach mal nur kurz und kräftig
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. das tut mir sehr Leid
    so ein 4 Beiner wächst einem ganz schön ans Herz und fehlt unendlich

    meine Tochter hat sich deswegen wieder einen Welpen geholt
    und eine andere Tochter einen jüngeren Hund zum alten dazu ..

    vielleicht findet euch ja auch wieder eine Tierseele

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    das ist traurig. 12 Jahre ist eine lange Zeit, ganz klar das da jemand fehlt und ein Lücke entsteht.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Ach liebe Nicole, das tut mir so leid. Ich kann es mir vorstellen wie still und ungewohnt es jetzt zuhause ist.
    Aber im Herzen wird Wallace immer bei euch sein.
    Ganz liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  14. Ach meine Liebe, das tut mir so leid!
    Ich kann mir gut vorstellen, wie schrecklich das leere Haus ist. Ich wünsche euch, dass ihr bald über den traurigen Verlust hinweg kommt. Und in euren Herzen lebt er sowieso weiter.
    Alles Liebe und gute Nacht,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole
    So traurig, das tut mir sehr leid. Ich wünsche euch viel kraft für diese schwere Zeit
    Drück dich ganz fest aus der Ferne
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole
    Das mit deinem Hund tut mir sehr leid...ich selber habe kein Haustier da ich auf Tierhaare allergisch reagiere, aber ich kann mir sehr gut vorstellen das so ein Familienmitglied nach so langer Zeit fehlt und es Zeit braucht sich an die neue Situation zu gewöhnen...
    hab es fein....
    Monika

    AntwortenLöschen

♥ Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber. ♥